LogoLogoLogo

    Nachhaltige Entwicklung

    Nachhaltigkeit ist unser Leitfaden, keine Mode.

    Das war unsere Vision vor 17 Jahren, als wir die BIOPAP®-Schalen als Alternative zu traditionellen Lebensmittelverpackungen entwickelt und auf den Markt gebracht haben.

    Wir arbeiten nachhaltig mit unseren biologisch abbaubaren und kompostierbaren Lebensmittelschalen, die in allen Öfen verwendbar sind, und benutzen für unsere Produktionseinheiten ausschließlich Strom aus erneuerbaren Energien.

    Unsere Rohstoffe sind die nordischen Wälder Europas, die zu den ursprünglichsten Gebieten unseres Planeten gehören. Dabei handelt es sich um nicht intensive, erneuerbare Ressourcen, die keine Pestizide, Düngemittel und künstliche Bewässerung für ihr Wachstum verwenden. Es geht um zertifizierte und gut bewirtschaftete Wälder, in denen die biologische Vielfalt bewahrt wird.

    Alle unsere Entscheidungen werden mit dem Ziel getroffen, unsere Umweltauswirkungen in der Lieferkette, bei der Produktion und bei der Abfallentsorgung unserer Schalen zu minimalisieren.

    Wir haben eine komplette europäische Lieferkette, die eine konstante Versorgung und höchste Lebensmittelsicherheitsstandards garantiert.

    Unsere Behälter eignen sich gleichzeitig zum Zubereiten, Konservieren, Transportieren und Erwärmen von Lebensmitteln.

    Sie sind ein hervorragendes Beispiel für Kreislaufwirtschaft: Schalen und Teller aus erneuerbaren Materialien, die zur Konservierung und zum Genuss von Lebensmitteln verwendet werden, die in kompostierbaren Abfällen ohne Trennung gesammelt werden, und sich dann in Kompost verwandeln, der wieder in der Landwirtschaft eingesetzt wird. Im Idealfall schließen wir den Kohlenstoffkreislauf in einem nie endenden und natürlichen Kreislauf.

    Unsere natürliche High-Tech Lebensmittelschalen dienen dem nachhaltigen Catering- und Lebensmittelsektor und ermöglichen betriebliche Einsparungen und Gesamtnutzungskosten, während gleichzeitig der Verbrauch nicht erneuerbarer Ressourcen erheblich reduziert wird.