LogoLogoLogo

    News

    Nachrichten

    Der Italienischer Komposter-Verband (CIC) feiert sein 30-jähriges Jubiläum

    BIOPAP gratuliert  CIC  zum 30-jahrigen  Jubiläum : ein langjähriges, gemeinsames  Engagement, organische  Abfällen  in  eine wertvolle lokale Ressource  umzuwandeln.

     

    Unsere umweltfreundliche Schalen -vom Gefrierschrank bis zum Ofen – wurden von mehr als 20 Jahren mit dem End-of-Life Ziel in der Haushaltskompostierung zusammen mit Lebensmittelabfällen und/ oder in der Kompostierungsanlagen höchster Reinheit entwickelt.

     

    Bei BIOPAP sind wir stolz auf unsere CIC Lizenz für Kompostierbarkeit N. 3

     

    Wir waren das zweite Unternehmen in Italien, das alle seine CIC-zertifizierten kompostierbaren Produkte erhalten hat.

     

    Italien ist führend in bewährten Praktiken bei der Bewirtschaftung von BIOWASTE, die aus Kompost natürliche Düngemittel und Biokraftstoffe produziert.

     

    Die Sammlung organischer Abfälle erreichte in Italien (2020) 40 % aller getrennten Sammlungen von Siedlungsabfällen, mit denen 2,15 Millionen Tonnen Kompost und 370 Millionen m3 Biogas produziert wurden.

     

    Die Sammlung und deren optimale Bewirtschaftung durch Kompost wird in den kommenden Jahren eine entscheidende Rolle im Kampf gegen Klimawandel und Wüstenbildung spielen. BIOPAP-Schalen sind dafür perfekt: biologisch abbaubar sie zerfallen zu Kompost, wodurch der Boden sowie die Wasserretention verbessert werden. BIOPAP-Schalen können auch in anaeroben Fermentern vergärt werden, um Biogas zu erzeugen.

    Kompostierbarkeitszertifikat der BIOPAP®LP Schalen, BIOPAP®LC Schalen, BIOPAP® MAP und LP Deckel

     

    Nachrichten

    Einwegverpackungen und Behälter, die PFAs enthalten, sind nicht mehr als kompostierbar anerkannt. Die strategische Vision von BIOPAP® ist in dieser Entscheidung bestätig worden: nie fluorierte Komponenten zu verwenden.

    Verpackungen und Einwegprodukte, die PFAs enthalten, können nicht mehr als kompostierbar nach EN 13432 zertifiziert werden.

    Wachsende Bedenken hinsichtlich Gesundheit und Bodenkontamination haben verschiedene Zertifizierungsorganisationen für Kompostierbarkeit dazu veranlasst, Einwegverpackungen und Produkte, die PFAs enthalten, zu verbieten.

    Der Aufruf war in den USA bereits ab 2020 aktiv, als der BPI die Akzeptanzkriterien von Verpackungen und kompostierbaren Produkten einschränkte, indem PFAs in  der Zusammensetzung dieser Produkte eliminiert hat.

    https://bpiworld.org/Fluorinated-Chemicals

    Auch in Europa haben Organisationen wie TÜV Österreich (OK Compost Industrial und OK Compost Home, Seeding), Compostable CIC, European Bioplastics das gleiche Kriterium übernommen.

    Ab 1.1.2022 lautet Absatz 8.1.4 über die chemischen Eigenschaften der Produkte des Zertifizierungssystems OK Compost Industrial und OK Compost Home auf der Grundlage der Norm EN 13432:

    Gemäß EN 13432 darf die Gesamtfluorkonzentration des Produkts 100 ppm nicht überschreiten. Um die Verwendung von perfluorierten oder fluorierten Chemikalien weiter einzuschränken, muss jeder Antragsteller eine Selbsterklärung unterzeichnen, dass seinem Produkt kein PFAS (wie von der OECD definiert, siehe §12.4.) zugesetzt wird.

    https://www.tuv-at.be/fileadmin/user_upload/docs/download-documents/CS/CS-OK01-EN_OK_compost_INDUSTRIAL.pdf  

    Die Definition und Identifizierung von PFAs wurde von der OECD festgestellt:

    https://www.oecd.org/officialdocuments/publicdisplaydocumentpdf/?cote=ENV/CBC/MONO(2021)25&docLanguage=En

    Zusammenfassend müssen alle Zertifikatsinhaber und Neuantragsteller eine Selbsterklärung ablegen, daß in dem Produkt oder während des Herstellungsprozesses kein PFAS-Stoff absichtlich zugesetzt wurde. Diese Selbsterklärung muss bis spätestens 01.07.2022 eingereicht werden.

    Andernfalls ruht die Gültigkeit der Zertifizierung bis zur Ausstellung der Erklärung. Bei Fehlen der Voraussetzungen erlischt die Zertifizierung oder kann nicht verlängert werden.

    Um eine weitere Kontamination des Bodens zu vermeiden, müssen PFA-haltige Produkte nicht mehr in die Nassfraktion geworfen und gesammelt werden. Bereits vor über 18 Jahren verzichten wir in der Entwicklungsphase bewusst auf fluorierte Zusatzstoffe für die Herstellung unserer Behälter. Eine weitere Garantie für die Wahl von BIOPAP® siegelbaren Lebensmittelbehältern.

    Auch die innovativen kompostierbaren BIOPAP®-Teller – die wir für Schulen und die professionelle Gastronomie konzipiert haben, sind seit immer frei von PFAs: damit  wird die Einhaltung des Standards garantiert  sowie eine sichere Verwendung und Entsorgung ohne Kontaminationsrisiko für Land und Wasser im Qualitätskompost garantiert.

    Noch ein Grund, BIOPAP® Menue-Schalen und Teller aus nachwachsenden und nicht intensiven Rohstoffen mit einer vollständig europäischen Lieferkette und Produktion in Italien zu wählen.

    Mit der Wiedereröffnung der Schulen wurden bei Catering-Aktivitäten und Herbstfesten, denken Sie daran nur kompostierbaren Schalen und Behältern mit entsprechenden Zertifizierungen zu wählen.

    BIOPAP® biologisch abbaubares und kompostierbares Geschirr, die sichere und leistungsstarke Wahl. Die Garantie für ein einzigartiges Erlebnis, das seine Wurzeln in über 18 Jahren rein italienischer Entwicklung und Produktion hat, die ausschließlich der Kompostierung gewidmet sind.

     

     

     

    Nachrichten

    BIOPAP® MAP erhält den renommierten ADI PACKAGING DESIGN AWARD 2022

    BIOPAP® erhielt den renommierten ADI PACKAGING DESIGN AWARD 2022, der von der Industrial Design Association ins Leben gerufen wurde, um die innovativsten Produkte der italienischen Verpackung für die patentierten MAP-Behälter zu fördern. In seiner fünften Ausgabe belohnt ADI nicht nur physische Verpackungen, sondern auch immaterielle Aspekte des Produktionsprozesses im Sinne von Forschung und Innovation. Filippo Rossi, Geschäftsführer und Mitbegründer von BIOPAP®, erhielt die renommierte Auszeichnung anlässlich der Marca, der italienischen Fachmesse, die von Bologna Fiere mit ADM, der Association of Modern Distribution, organisiert wird.

    #Design #Biopap #Innovation #Verpackungsdesign

     

    Eine Anerkennung für die Forschung und Innovation, die mit BIOPAP MAP-Behältern entwickelt wurden, die eine erneuerbare Alternative auf Zellulosebasis für die Verpackung von Lebensmitteln in modifizierter Atmosphäre mit einer sehr hohen Sauerstoffbarriere bieten und perfekt kompostierbar sind, die im Gefrierschrank, Ofen und in der Mikrowelle verwendet werden können. Der beste Weg, gesündere Lebensmittel aus kontrollierten Lieferketten in einem Behälter zu verbessern, der die Haltbarkeit ohne Konservierungsstoffe erhöht. BIOPAP MAP fühlt sich angenehm an, ist bedruckbar, funktional und lässt sich leicht im Nassen entsorgen, um zu einer neuen Ressource wie Kompost zu werden und in die Landwirtschaft zurückzukehren, wodurch ein endloser positiver Kreislauf geschlossen wird.

     

    Nachrichten

    Offizielle Markteinführung der patentierten BIOPAP® MAP-Schale auf dem italienischen Pavillon EXPO DUBAI 2020

    BIOPAP® war stolz darauf, seine revolutionäre patentierte Innovation BIOPAP® MAP am 16.03.2022 im italienischen Pavillon der EXPO DUBAI 2020 offiziell vorzustellen.

    Organisiert vom ITA-ICE (Institut für Außenhandel) in diesem prestigeträchtigen Rahmen, zeigten 9 ausgewählte KMU zum zentralen Thema der nachhaltigen Entwicklung der Gemeinschaft und lokalen Investoren ihr spezifisches Know-how.

    BIOPAP® wurde für seine innovative und patentierte Lebensmittelschale auf Zellulosebasis ausgewählt, die zum Verpacken in modifizierter Atmosphäre geeignet ist, kompostierbar, biologisch abbaubar und recycelbar und von -80 ° C bis 145 ° C beständig.

    4 Jahre intensiver Forschung und Entwicklung haben zur Entwicklung spezifischer Materialien und Verarbeitungstechnologien geführt, die hohe Sauerstoffbarrieren, gasdichte Versiegelbarkeit, Hitzebeständigkeit in der Mikrowelle und in herkömmlichen Öfen garantieren und gleichzeitig im industriellen Maßstab mit der Zertifizierung Compostable CIC vollständig kompostierbar sind.

    BIOPAP® MAP ist eine neue Grenze in der Zubereitung und dem Servieren von Lebensmitteln, die das beste organoleptische Erlebnis von Lebensmitteln, eine längere Haltbarkeit, ohne Konservierungsstoffe und eine Reduzierung von Lebensmittelabfällen ermöglichen.

    Ein weiterer großer Schritt in Richtung Nachhaltigkeit für die Lebensmittelindustrie, indem Behälter aus nachwachsenden und nicht intensiven Rohstoffen verwendet werden, um Lebensmittel bei der Zubereitung, dem Verschließen, der Lagerung, dem Erhitzen und dem Servieren zu begleiten. BIOPAP® MAP bietet maximalen Komfort für den Verbraucher. Darüber hinaus bietet BIOPAP® MAP eine hohe Produktdifferenzierung dank der natürlichen Haptik, einer optimalen Kommunikation mit den bedruckbaren Oberflächen und einem perfekten Lebensende im Kompost, um einen Abfall in eine neue Kreislaufressource zu verwandeln.

     

    Nachrichten

    BIOPAP zertifiziert ISO 9001:2005

    Unser Qualitätsmanagementsystem wurde bereits in einem frühen Stadium nach den Richtlinien der ISO 9001 konzipiert, um unseren Innovationsprozess und unsere Produktion voranzutreiben. Im Jahr 2020 haben wir uns für die Zertifizierung entschieden, um unsere strategische Überprüfung zu stärken und unseren Kunden einen schnelleren Zulassungsweg für die biologisch abbaubaren, kompostierbaren und recycelbaren BIOPAP® Lebensmittelschalen zu ermöglichen. Im November 2021 haben wir das ISO 9001:2015-Audit durchlaufen und die Zertifizierung ohne eine einzige Bemerkung erhalten. Im Laufe der Jahre haben wir unser Know-how und unsere Kompetenz in solide und zuverlässige Verfahren integriert, die Qualitätskonstanz und Innovation weiter vorantreiben. Dieser Meilenstein ist eine Leistung alle unserer Mitarbeiter, die sich für gemeinsame erfolgreiche Ziele einsetzen.

    Fiere ed Eventi

    Biologisch abbaubare, kompostierbare und recycelbare Lebensmittelschalen bei TUTTOFOOD 2021

    Unsere Firma BIOPAP® SRL wird an der neuen Edition der TUTTOFOOD-Messe teilnehmen, die vom 22. bis 26. Oktober 2021 in Rho-fieramilano stattfinden wird (Halle 10P, Stand C53). Wir freuen uns darauf, unsere Kunden und Besucher an unserem Stand begrüßen zu dürfen, wo sie die Gelegenheit haben werden, alle Neuigkeiten über unsere biologisch abbaubaren, kompostierbaren und recycelbaren Lebensmittelschalen zu erfahren.

    Notizie

    Die BIOPAP® LC Lebensmittelschalen, nachhaltig und patentiert, jetzt auch kompostierbar OK compost HOME®

     

    Ein wichtiger Schritt, der auf unserer langen Liste von Zertifizierungen in der Kreislaufwirtschaft noch fehlte. Bei der Kompostierbarkeit geht es um biologische Zirkularität: Was man der Natur nimmt, gibt man ihr zurück. Unser einzigartiger Ansatz bleibt bei der Gestaltung unserer Rohstoffe, unseres Produktionsprozesses und unserer Behälter: BIOPAP® steht für Nachhaltigkeit und Leistung. Wir waren die Ersten die biologisch abbaubare, kompostierbare und recycelbare Lebensmittelschalen entwickelt und produziert haben. Diese können extremen Temperaturen standhalten, wodurch alle BIOPAP®️ Schalen vom Gefrierschrank bis zum Ofen ihre Aufgabe optimal erfüllen.
    Als drittes Unternehmen in Italien erhielten wir 2009 ein CIC-Kompostierbarkeitszertifikat gemäß EN 13432:2002 für die industrielle Kompostierung, bei der der Zerfallstest im realen Maßstab und nicht im Pilotmaßstab oder im Labormaßstab durchgeführt wird. Wir haben uns entschieden, noch weiterzugehen und die Zertifizierung OK compost HOME® zu beantragen, die die Kompostierbarkeit unter häuslichen Kompostierbedingungen bewertet. Die OK compost HOME®-Zertifizierung sieht vor, dass der Zerfall der Verpackung unter schwierigeren Bedingungen für die Mikroorganismen stattfindet; um ihre Aufgabe zu erfüllen sind Gesamttemperatur und -feuchtigkeit niedrigerer. Dadurch wird sichergestellt, dass das Produkt auch im Heimkomposter zerfallen kann und somit auch im industriellen Maßstab sehr gut zerfällt. Das OK compost HOME® S2251-Zertifikat ist ein weiterer Beweis des starken Ökodesigns der BIOPAP® LC-Schalen, das eine hervorragende Kompostierbarkeit auch in Heimkompostieranlagen gewährleistet.
    Die CIC-Zertifizierung für Kompostierbarkeit und die OK compost HOME®-Zertifizierung gewährleisten, dass BIOPAP® LC-Schalen in jedem Maßstab perfekt kompostieren; vom Gartenkomposter bis zur industriellen Kompostieranlage Ihrer Gemeinde. Mit diesem Verfahren wird der biologische Abfall, der verbrannt oder deponiert wird, erheblich reduziert.

     

    Notizie

    MIOORTO Fertigsalate als Bestes Lebensmittelprodukt 2021 mit besonderer Auszeichnung für Nachhaltigkeit mit BIOPAP® biologisch abbaubaren, kompostierbaren und recycelbaren Schalen.

    Eine neue perfekte Kombination, das Ergebnis einer über 6 Monate dauernden gemeinsamen Forschung für Premium-Salate. Die MIOORTO-Lieferkette ist von integrierter Qualität: vom Feld über die Zubereitung für den Salat bis hin zur biologisch abbaubaren und kompostierbaren bedruckten BIOPAP® Schale für den Behälter. Eine technische und funktionale Innovation, die sowohl visuell als auch fühlbar wahrgenommen wird. Der Salat wird ohne Plastikdressing geliefert, um dem Endkunden die maximale Natürlichkeit des Produkts zu vermitteln.

    Notizie

    Australische nachhaltige und natürliche Fertiggerichte in BIOPAP®-Schalen

    Perth Inflight Catering ist ein Familienunternehmen in Perth, Westaustralien. Wir produzieren Catering-Menüs für regionale Fluggesellschaften, die Bergbauunternehmen in Westaustralien bedienen. Wir liefern auch an einige staatliche Krankenhäuser und haben eine neue Linie von Tiefkühlgerichten entwickelt. Wir sind uns bewusst, dass unsere Branche seit Jahren einen negativen Beitrag zur Mülldeponie leistet, und wir tun unser Bestes, um die Auswirkungen auf die Umwelt zu verringern. Wir haben 8 neue separate Sammelströme eingeführt, um den Beitrag zu Deponien zu verringern. Unsere Priorität ist es, bis 2025 100% Einwegkunststoffe zu beseitigen, und wir freuen uns sehr, BIOPAP® durch Natureline Packaging entdeckt zu haben. Wir haben BIOPAP® für unsere neue Linie von Tiefkühlprodukten ausgewählt und waren sehr beeindruckt! Obwohl viele Menschen immer noch nach Plastik fragen, sagen wir nein und informieren potenzielle Kunden über die positiven Auswirkungen, die wir auf die Umwelt haben, um ihre Meinung zu ändern. In Australien zu sein und die Möglichkeit zu haben, BIOPAP® zu verwenden, hatte seine Herausforderungen aufgrund von Entfernung und COVID. Wir sind jedoch entschlossen, diese neue Technologie zu nutzen und die Botschaft der Verwendung nachhaltiger Verpackungen hier in WA und Australien zu verbreiten. Wir wollen BIOPAP® auf unser gesamtes Mahlzeitensortiment ausweiten und sind sehr glücklich und dankbar, dass wir BIOPAP® dank Natureline Packaging verwenden konnten.

      

     

    Nachrichten

    Deutscher Verpackungspreis 2020: Menü-Manufaktur Hofmann gewinnt Gold-Award in der Kategorie Nachhaltigkeit mit der innovativen BIOPAP®-Menüschale

    Die Menü-Manufaktur Hofmann aus dem baden-württembergischen Boxberg, qualitäts-führender Verpflegungsspezialist für alle Bereiche der modernen Gemeinschaftsverpflegung, gewinnt in der Kategorie Nachhaltigkeit den Gold-Award des Deutschen Verpackungspreises 2020. Die Auszeichnung wird jährlich vom Deutschen Verpackungsinstitut (dvi) verliehen. Mit der BIOPAP®-Menüschale, der hitze- und kältebeständigen Verpackung, die Ababaubar und Kompostierbar ist, konnte der Hersteller von tiefkühlfrischen Menüs die Jury überzeugen.